Familienfotos.

Meine Leidenshaft ist gleichzeitig mein Beruf. Und das kann ich von ganzem Herzen sagen, denn ich liebe es, Menschen so zu fotografieren, wie sie sind. Absolut natürlich und ungestellt,. Und eigentlich am liebsten in der Natur.

Als Fotograf habe ich irgendwie selbst aber gefühlt die wenigsten Familienfotos.
Ich finde es dann immer wieder schade, denn die Zeit steht ja vor allem mit Kindern doch nie still.

Natürliche Familienbilder sind einfach bleibende Erinnerungen. Und jede Familie ist doch wieder anders. Deshalb mache ich mit jeder Familie ein ganz individuelles Fotoshooting.

Vor allem die Kinder sollen dabei Spaß haben. Ich kenne das von meinem kleinen Spatz: Wenn er keine Lust auf Fotos hat und man ihn dann noch zu „Lach-doch-mal“-Fotos zwingt, dann macht der Spaß ganz schnell die Kurve.

Es reicht es also nicht, euch einfach nur „ins rechte Licht“ zu rücken. Eine ordentliche Portion Spaß gehört dazu, damit es auch für eure Kinder ein schönes Erlebnis wird. Daher ist es für mich ganz wichtig, euch nicht unbedingt in Posen zu zwingen, sondern euch aus dem Geschehen heraus zu fotografieren.

Mit euch zusammen halten wir für einen kurzen Moment die Zeit an, um unvergessliche Erinnerungen festzuhalten.

Meine Fotogeschichten.
Reserviert einen Termin für eure Familienfotos

Familienfotos sind immer wieder ein tolles Erlebnis für mich als Fotografen, da jede Familie anders ist.

Egal ob am Starnberger See oder in den Bergen - wo auch immer ihr euch wohl fühlt, ist der richtige Fleck für eure Fotos.
Ich kenne aber auch zahlreiche tolle Orte, die immer wieder gut für ein Fotoabenteuer sind.

Um bei den Kindern gar nicht erst Langeweile aufkommen zu lassen, ist es am Schönsten, die Fotos draußen in der Natur zu machen.
Dort können sie toben und ganz sie selbst sein.

Dann merken die Kinder gar nicht, dass sie fotografiert werden - sondern haben einfach mit euch als Familie eine tolle Zeit.

F.A.Q.s

01.

Was machen wir bei schlechtem Wetter?

Das hängt ein bisschen von euch ab. Grundsätzlich müssen uns ein paar Regentropfen nicht von einem Familienshooting abhalten. Ihr wisst doch selber, wieviel Spaß unsere Kinder beim Pfützenspringen haben - und solch ein Lachen ist Gold wert auf den Fotos.
Wenn es natürlich schüttet wie aus Eimern, finden wir einen neuen Termin für euch.

02.

Wo können wir überall Familienfotos machen?

Grundsätzlich komme ich überall hin - ob nach München, Starnberg, Murnau oder Garmisch.
Und dort gibt es überall schöne Fleckchen wie z.B. einen Wald, einen Fluß oder auch einen See.
Oder habt ihr einen Lieblingsspielplatz? Auch ich freue mich, immer wieder neue Orte kennen zu lernen.

03.

Wie lange dauert so ein Familienshooting?

Wegen mir kann ich solche Shootings stundenlang machen. Mir ist es wichtig, dass wir alle zusammen lachen und Spaß haben. So merkt ihr gar nicht, wie schnell die Zeit verfliegt.
Normalerweise aber geht solch ein Shooting zwischen 1 bis 1,5h - je nach dem wie lange die Kinder mit machen.

04.

Kommst du auch zu uns?

Ich komme gerne zu euch. Ich berechne EUR 0,50 pro km ausgehend von Weilheim.