Könnt ihr euch noch an eure Kindergartenzeit erinnern, wenn wie alle Jahre der Fotograf gekommen ist? Es war wieder Zeit für langweilige Hintergründe und gestellte Fotos.

In meinen Augen sollten Kinderfotos wild, frech und frei sein – so wie Kinder eben sind. Ich liebe es, mit Kindern in der freien Natur zu fotografieren.
Manchmal geht aber genau das nicht, so dass man leider einfach im Fotostudio bzw. drinnen fotografieren muss. Dann ist es das Wichtigste, dass das Kind Spaß am Shooting hat.

In diesem Fall nutze ich am liebsten moderne, kindgerechte, aber dennoch schlichte und zeitlose Hintergründe. So können ganz ungezwungen wunderschöne und ungestellte Bilder entstehen.
Dabei ist es für mich total wichtig, dass das Kind ganz klar im Vordergrund steht im Fotoshooting. Mein Ziel ist es, das Klischee der altbackenen Fotostudio-Fotos durch kreative und nicht gestellte Bilder zu ersetzen.

Wusstet ihr, dass ich auch immer wieder in verschiedenen Kindergärten fotografiere? Vielleicht sehen wir uns ja auch bald mal in eurem Kindergarten…